McCormick-Freunde Darlaten lösen Versprechen ein

McCormick-Freunde Darlaten lösen Versprechen ein

Die Jahreshauptversammlung der McCormick-Freunde Darlaten enthielt dieses Mal einen besonderen Tagesordnungspunkt: die Übergabe der Spende an das Kinderhospiz „Löwenherz“. McCormick-Freunde

Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder der Interessengemeinschaft McCormick-Freunde Darlaten zur Jahreshauptversammlung. Auch in diesem Jahr führte der Vorsitzende Frank Fehler durch die Versammlung und arbeitete die Tagesordnungspunkte ab. Doch in diesem Jahr stand – anders als bei allen vorangegangenen Sitzungen – als neuer und besonderer Tagesordnungspunkt eine Spendenübergabe an das Hospiz „Löwenherz“ in Syke auf der Agenda. Eigens dafür war die ehrenamtliche Mitarbeiterin des gemeinnützigen Vereins Brigitte Haase nach Darlaten gekommen. Ihr wurde ein Spendenscheck in Höhe von 1.111,11 Euro vom Vorsitzenden überreicht.

Auf Nachfrage erläuterte Fehler, dass eine Spendensammlung im Rahmen des „Traktor-Pulling“ im April vergangenen Jahres erfolgt sei. Es handele sich dabei um ein Trecker-Treffen, das alle zwei Jahre von den McCormick-Freunden aus Darlaten organisiert werde, erklärte Fehler weiter.

Das „Traktor-Pulling“ ist ein Zugkraft-Wettbewerb für Traktoren. Getrennt nach Gewichtsklassen müssen die Traktoren einen Bremswagen möglichst 100 Meter weit ziehen. Die Veranstaltung wird umrahmt von einem vielseitigen Programm. In diesem Jahr stellten zahlreiche Förderer Sachpreise für eine Verlosung zur Verfügung. Mit der Zielsetzung, den Erlös der Verlosung einer gemeinnützigen Einrichtung zukommen zu lassen, konnten die Lose im Handumdrehen verkauft werden. Die McCormick-Freunde ließen es sich nicht nehmen, den Spendenbetrag auf 1.111,11 Euro zu erhöhen.

Brigitte Haase erläuterte ausführlich den Auftrag des Kinderhospizes „Löwenherz“ und informierte über die alltägliche Arbeit mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen. „Beeindruckend war aber auch ihre Sichtweise, wie viel Positives und Bereicherndes sie aus ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in dieser Einrichtung immer wieder mitnehmen kann“, fiel den McCormick-Freeunden auf. Zum Abschluss bedankte sich Brigitte Haase bei allen Vereinsmitgliedern und überreichte das Maskottchen des Kinderhospizes: den Löwen „Maximilian“ als symbolische Erinnerung.„Maximilian“ hat im Dorfgemeinschaftshaus Darlaten gleich einen festen Platz bekommen.