06.04.2014

Medizinischer Vortrag in Stolzenau

Stolzenau. Im Rahmen der MeMo6-Vorträge stellt Chefarzt Dr. Torben Jüres am Montag, dem 7. April, um 18 Uhr in der Caféteria des Krankenhauses Stolzenau eine weitere Abteilung im Krankenhaus Stolzenau vor. Dafür referiert Dr. Ulrich Heiß, Chefarzt der Radiologischen Abteilung der Mittelweser Kliniken, über „Computertomographie in Stolzenau – Diagnostik von Kopf bis Fuß“. Das Krankenhaus Stolzenau verfügt im Rahmen seiner Funktion als Krankenhaus der Akut-Versorgung über zwei Röntgen- und Durchleuchtungseinrichtungen sowie ein Computertomographiegerät, das mit 16 Zeilen zur sehr gehobenen Qualitätsklasse zählt. Dr. Heiß wird die Röntgenabteilung vorstellen und einen Überblick über die Ausbildung und das Berufsbild des Radiologen geben. Nach einem kurzen Rückblick auf die Historie der radiologischen Diagnostik erklärt Dr. Heiß dann das Prinzip und die Strahlenbelastung der Computertomographie und erläutert die diagnostischen Möglichkeiten und den Stellenwert dieser Untersuchungsmethode. DH

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.