Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Nienburg 27.09.2017 Von Polizeipresse

Mehr Sonderstreifen gegen Einbrecher

Zu Beginn der dunklen Jahreszeit verstärkt die Polizei in der Inspektion Nienburg/Schaumburg noch einmal die Sonderstreifen speziell zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Am Dienstag lag ein Einsatzschwerpunkt von 12 bis 20 Uhr in der Nienburger Innenstadt. Acht Beamte waren unterwegs. Sie kontrollierten mehrere Fahrzeuge und Personen, zu Festnahmen kam es nicht. Ein Autofahrer fiel mit einem Atemalkoholwert von 0,62 Promille auf, gegen ihn wurde ein Verfahren eingeleitet.

Die Kontrollen zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität werden von allen Dienststellen der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg durchgeführt.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2017, 13:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.