Manon Garms DH

Manon Garms DH

Guten Tag 22.03.2017 Von Manon Garms

Mehr Zulauf für das Parkhaus?

Guten Tag

Bald müssen Bahnpendler auch für das Parken hinter dem Bahnhof zahlen. Für das Parkhaus hat es ebenfalls eine Änderung gegeben, wie [DATENBANK=660]Thomas Hesse[/DATENBANK], Geschäftsführer der Wirtschaftsbetriebe, auf HARKE-Nachfrage bestätigte: „Wir haben die aufladbaren Karten für das Parkhaus Bahnhof aus dem Verkehr gezogen, da diese früher einfach herausgegeben wurden, ohne dass der Nutzer die Einstellbedingungen unterschrieben hatte. Dies führte dazu, dass es zahlreiche Beschwerden hagelte, als das Parkhaus Ende letzten Jahres zweimal voll lief. Das lag wahrscheinlich an Messeterminen in Hannover. Diese Beschwerden konnten wir nicht rechtssicher händeln, da die bisherigen Nutzer formal nicht in den Passus eingewilligt haben, dass man auch trotz Monatskarte keinen Anspruch auf einen Stellplatz hat, wenn viele Kurzzeitparker den Abonnenten zuvorgekommen sind. Daher habe ich den Beschluss gefasst, zukünftig Dauerparkkarten nur noch in dem Verfahren auszugeben, dass auch in unseren weiteren Parkeinrichtungen gilt“, schreibt Hesse.

Er geht übrigens davon aus, dass sich der Zulauf des Parkhauses erhöht, wenn die Parkplätze hinter dem Bahnhof auch Geld kosten. Da die Gebühren gleich sind, könnte er richtig liegen: So mancher Autofahrer wird für den gleichen Preis sicher lieber im Parkhaus parken, wo sich das Auto an warmen Sommertagen nicht so aufheizt und im Winter nicht einschneit.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.