Verden 28.12.2017 Von Die Harke

Mehr als 300 Tiere stehen zum Verkauf

Jahresauftakt der Zuchtviehauktionen in Verden findet am 3. Januar in der Niedersachsenhalle statt

Der Jahresauftakt der Zuchtviehauktionen findet am 3. Januar in der Niedersachsenhalle in Verden statt. Veranstalter Masterrind verzeichnet rund 300 gemeldete Verkaufstiere. „Somit bietet sich gleich zu Beginn des Jahres für alle milchviehhaltenden Betriebe eine exzellente Zukaufsmöglichkeit. Ein in jeder Kategorie breites Angebot wartet auf neue Käufer: Im Einzelnen wurden 35 Bullen, 260 abgekalbte Rinder sowie mehrere Kuhkälber zum Verkauf gemeldet“, schreibt Masterrind. „Einige herausragenden Leistungszahlen mütterlicherseits und besten Abstammungen auf Vatersseite lassen eine homogene Auktionsqualität erwarten“, berichtet Auktionator Michael Hellwinkle. Für die Käufer aus der Region biete der Standort Verden nicht nur eine besondere Vielfalt im Zukauf, auch die kurzen Anreisewege würden zu spontanen Besuchen und Käufen verleiten. Besonders interessant könnten die qualitativ hochwertigen Töchter der Vererber wie „Goaway“, „Mowambo“, „Merandy“ oder des stets überzeugenden „Fanatic“ sein.

Die Auktion in Verden beginnt um 10 Uhr. Die Körung ist für 9 Uhr vorgesehen. Der Auftrieb der Tiere wird bis um 8.30 Uhr abgeschlossen sein. Katalog- und Kaufaufträge nimmt Masterrind entgegen unter Telefon (0 42 31) 67 91 37, Telefax (0 42 31) 67 92 43 oder E-Mail: kbaessmann@masterrind.com .

Zum Artikel

Erstellt:
28. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.