Der Beruf der Hauswirtschafterin kommt langsam wieder in Mode: Lea Ackermann hat ihre dreijährige Ausbildung beim Alten- und Seniorenheim „Haus am Rosenwinkel“ in Stolzenau absolviert. Foto: Herrmann Herrmann

Der Beruf der Hauswirtschafterin kommt langsam wieder in Mode: Lea Ackermann hat ihre dreijährige Ausbildung beim Alten- und Seniorenheim „Haus am Rosenwinkel“ in Stolzenau absolviert. Foto: Herrmann Herrmann

04.08.2011

Mehr als kochen, putzen und einkaufen

Berufe: Nicht mehr zeitgemäß? Lea Ackermann hat eine Lehre als Hauswirtschafterin gemacht

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. August 2011, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen