Franziska Materne, Ulrike Gieger-Graßl (beide Klimaschutzagentur), Johannes Schlemermeyer (Avacon), Sabine Henningson (WIN), Martin Fahrland (Mittelweser-Touristik, hinten von links) sowie Jens Reinhardt und Ina Ohlmeyer („Unser kleiner Hof“, vorn von links) beim offiziellen Startschuss für die „NI-Ladebox“. Foto: Brosch

Franziska Materne, Ulrike Gieger-Graßl (beide Klimaschutzagentur), Johannes Schlemermeyer (Avacon), Sabine Henningson (WIN), Martin Fahrland (Mittelweser-Touristik, hinten von links) sowie Jens Reinhardt und Ina Ohlmeyer („Unser kleiner Hof“, vorn von links) beim offiziellen Startschuss für die „NI-Ladebox“. Foto: Brosch

Wietzen/Landkreis 31.01.2020 Von Matthias Brosch

Mehrwert für Gäste

Elektromobilität: „Unser kleiner Hof“ in Wietzen installiert erste Nienburger Ladebox / Projekt der Klimaschutzagentur mit Partnern

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
31. Januar 2020, 05:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte