05.05.2013

Meike Schmidt Nachfolgerin von Vanessa Siemer

Freitagabend um kurz nach 19.30 Uhr fiel die Entscheidung: Meike Schmidt (links) ist neue Nienburger Spargelkönigin. Am 26. Mai beim Spargelfest wird sie als Nachfolgerin von Vanessa Siemer (rechts) gekürt. Die 18-jährige Jura-Studentin aus Lemke setzte sich ganz knapp gegen Katja Schröder durch. „Die Jury hat lange beraten und ist doch zu keinem Ergebnis gekommen, so dass das Los entscheiden musste“, berichtete Kreislandwirt Tobias Göckeritz im Namen der Jury, zu der auch Landfrauen-Vorsitzende Martina Menzel, Fritz Bormann als Chef der Arbeitsgemeinschaft „Nienburger Spargel“, Herbert Schriever von der RWG Grafschaft Hoya, Sonja Kuhn von der Mittelweser-Touristik und Noch-Spargelkönigin Vanessa Siemer gehörten. Lachnit

Zum Artikel

Erstellt:
5. Mai 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.