Klare Antworten machen das Leben meist leichter. Foto: stock.adobe

Klare Antworten machen das Leben meist leichter. Foto: stock.adobe

Landkreis 04.07.2021 Von Nikias Schmidetzki

Meinung des Tages: Ein Hoch auf die klare Antwort

Ob sie auch so umständlich rede, wie andere Politiker, wollten zwei junge Gesprächspartner von der Bundestagsabgeordneten Katja Keul wissen. Und in dem Interview fand Keul tatsächlich einen sehr verständlichen Ton. Es war eine der ersten Fragen, die von den Jugendlichen kamen. Warum? Wahrscheinlich, weil wirklich viele Politikerinnen und Politiker gerne geschwollen reden und nicht direkt zum Punkt kommen. Das hat sich offenbar eingebrannt in das Gedächtnis.

Dabei sind klare Antworten doch manchmal viel einfacher. Allerdings legt Mann oder Frau sich mit einer solchen Aussage dann auch fest. Auf die einfache Frage: „Dürfen wir heute Abend lange wachbleiben und fernsehen?“ gibt es im Grunde exakt zwei Antwortmöglichkeiten. Ja oder nein. Vortrefflich lässt sich aber – weil der Zeitpunkt der Frage möglicherweise gerade zwischen Feierabend und dem Ausräumen der Spülmaschine parallel zum Decken Tisches für das Abendbrot ziemlich unglücklich liegt – eine wunderbar verschwurbelte und am Ende nichtssagende Antwort geben. „Möglich. Muss ich mal überlegen. Wenn gleich alle gut mitmachen vielleicht.“ So könnte die ungefähr lauten.

Die Fragenden hören aber vermutlich nur „Wenn gleich alle gut mitmachen.“ Und machen gut mit. Dann kommt noch dies dazwischen und was anderes. Und am Ende ist es spät und der oder die Antwortende hat noch nicht abschließend überlegt. Die Folge: eine Diskussion, die mit einer klaren Antwort hätte vermieden werden können. Es sei denn natürlich, die Antwort wäre gewesen: „Nein.“

Zum Artikel

Erstellt:
4. Juli 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.