Die Qual der Wahl haben heute noch viele Menschen aus dem Kreis Nienburg. Foto: Christian Schwier/AdobeStock

Die Qual der Wahl haben heute noch viele Menschen aus dem Kreis Nienburg. Foto: Christian Schwier/AdobeStock

Landkreis 12.09.2021 Von Nikias Schmidetzki

Meinung des Tages: Es gibt ja so viel zu entscheiden

Es gibt ja immer so viel zu entscheiden. Das geht schon am Morgen los mit der Frage: „Stehe ich auf, oder bleibe ich liegen?“ Und die Fragen werden nicht unwichtiger: Butter und die Nutella? Oder eben nicht? Heißt es überhaupt DIE Nutella, oder ist es DAS Nutella? Soll es vielleicht ein ganz anderer Nuss-Nugat-Aufstrich sein? Oder lieber Obst? Und zu diesem Zeitpunkt hat der Tag gerade erst begonnen. Puh!

Dabei liegen – für viele wenigstens – die schwersten Entscheidungen an diesem Sonntag doch noch vor ihnen. Die Wahlberechtigten aus dem Landkreis Nienburg dürfen zur Wahlurne schreiten, so sie ihre Kreuzchen nicht bereits per Briefwahl abgegeben haben. Und da gibt es wirklich viel zu entscheiden. Wer soll die Kommunen im Kreistag vertreten?

Spätestens beim Betreten der Wahlkabine sollte klar sein, wo das Kreuzchen gemacht wird

Welche Frauen und Männer dürfen in den kommenden Jahren in den Samtgemeinde-, Stadt-, Gemeinde- und Ortsräten debattieren und über teilweise ebenso schwierige Fragestellungen entscheiden? Und dann wird in einigen Fällen auch noch ein neuer hauptamtlicher Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin gewählt. Gut, wer sich da in den vergangenen Wochen schon damit auseinandergesetzt hat.

Spätestens beim Betreten der Wahlkabine sollte jeder Wählerin und jedem Wähler klar sein, wo die Kreuzchen hin sollen. Denn sonst stehen die nächsten vor der Wahl: drängeln, oder in Ruhe lassen?

Machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch - auch in zwei Wochen bei der Bundestagswahl

Zum Abschluss eine ernst gemeinte Bitte – gerne auch eine Aufforderung: So noch nicht geschehen, machen Sie von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Und in zwei Wochen zur Bundestagswahl gleich nochmal.

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2021, 14:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.