Nicht nur im Außenbereich der Restaurants stehen den Gästen dann offen. Foto: Archiv/Stüben

Nicht nur im Außenbereich der Restaurants stehen den Gästen dann offen. Foto: Archiv/Stüben

Landkreis 01.06.2021 Von Holger Lachnit

Meinung des Tages: Wir können neue Freiheiten genießen

Welch ein Start in die Woche: Die Sonne strahlt vom Himmel, und ab morgen dürfen wir uns über weitere Lockerungen bei den Coronaverordnungen freuen.

Bis zu zehn Personen dürfen sich dann wieder treffen, Kinder nicht eingerechnet. Außerdem öffnen die Innenbereiche der Restaurants, ja selbst Feiern mit bis zu 100 Personen sind wieder unter Auflagen möglich. Außerdem entfällt die Testpflicht im Einzelhandel und Erwachsene dürfen wieder Mannschaftssport betreiben. Die Kinder sind bereits seit gestern wieder in Schule und Kita.

All dies ist wieder möglich, weil der Inzidenzwert der Infektionen pro 100.000 Einwohner im Landkreis Nienburg stabil unter 35 liegt. Hoffen wir, dass es auch so bleibt.

Angesichts der Menschenmassen am Steinhuder Meer vom Wochenende, der Schlangen vor den Eiscafés und der gut gefüllten Biergärten konnte man den Eindruck gewinnen, dass es das Coronavirus gar nicht mehr geben würde.

Doch die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Zur Erinnerung: Am 7. Mai lag die Inzidenz noch bei 104,6; seit dem 15. Mai liegen wir unter der 50er-Marke, und erst seit dem 26. Mai unterschreiten wir den Wert von 35. Das zeigt einerseits, wie schnell sich die Lage entspannen kann, andererseits aber auch, wie schnell es wieder ernster werden kann.

Deshalb: Immer und überall die Abstands- und Hygieneregeln einhalten – und dann aus vollen Zügen die neu gewonnenen Freiheiten genießen!

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 07:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.