Der brennende Mercedes sorgte für heftigen Qualm. Thomas Glauer

Der brennende Mercedes sorgte für heftigen Qualm. Thomas Glauer

Steyerberg 07.12.2017 Von Thomas Glauer, Polizeipresse

Mercedes brennt - Carport beschädigt

In Steyerberg ist am Mittwochnachmittag ein Mercedes in Flammen aufgegangen. Gegen 15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr über ein brennendes Auto am Lönsweg informiert. Eine Anwohnerin hatte unter einem an der Straße geparkten Mercedes Qualm bemerkt. Die Wehren aus Steyerberg und Deblinghausen löschten den Pkw, aus dem mittlerweile die Flammen schlugen. Durch den Brand wurde ein Carport direkt neben dem Fahrzeug in Mitleidenschaft gezogen.

Da die Brandursache bislang noch nicht ermittelt ist und damit eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sucht die Polizei in Stolzenau Zeugen für den Vorfall. Die Helfer der Feuerwehr gingen zunächst von einem Defekt in der Elektrik des Fahrzeugs aus. Hinweise nimmt die Polizei-Dienststelle unter Telefon (05761) 92060 entgegen.

Vom Wagen blieb nicht mehr viel übrig. Thomas Glauer

Vom Wagen blieb nicht mehr viel übrig. Thomas Glauer

Der Brand zog auch den direkt benachbarten Carport in Mitleidenschaft. Thomas Glauer

Der Brand zog auch den direkt benachbarten Carport in Mitleidenschaft. Thomas Glauer

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2017, 17:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.