Wulf Meyer freut sich auf die Arbeit im Freibad Wietzen: Das neue Wasser hat der Förderverein bereits eingelassen.
 Brosch

Wulf Meyer freut sich auf die Arbeit im Freibad Wietzen: Das neue Wasser hat der Förderverein bereits eingelassen. Brosch

Wietzen 03.05.2017 Von Matthias Brosch

Meyer freut sich über engagierte Fördervereine

Der neue Schwimmmeister setzt die Technik für den Saisonstart am Samstag in Wietzen in Gang / Guter Start in Liebenau

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen