Steyerberg 14.11.2017 Von Die Harke

Mezza und Milzow in der „Kulturküche“

Sonntag Konzert und KUlinarisches in Steyerberg

Der neapolitanische Pianist/Keyboarder Vittorio Mezza und der hannöversche Multisaxophonist David Milzow präsentieren ihr Mezza-Milzow-Project im neuen Quartettformat mit einem nahezu orchestralen Sound. Das Konzert findet am Sonntag, 19. November um 20 Uhr in der „Kulturküche“ im „[DATENBANK=6083]Lebensgarten[/DATENBANK]“ Steyerberg statt. Dazu heißt es: „Einerseits mit melodischen Kompositionen voller Atmosphäre, andererseits rhythmisch zupackend und mit dynamischen Improvisationen verspricht das Quartett nicht weniger als ein innovatives, überraschendes Klangformat, indem Postbebop amerikanischer Prägung mit typisch europäischen Einflüssen aus Konzert- und Filmmusik verschmilzt.

Abgerundet wird der Abend durch ein kulinarisches Angebot. Das Konzept sieht vor, Gerichte anzubieten, die zu 100 Prozent aus biologischem Anbau stammen und maximal regionaler Herkunft sind. Dabei soll so wenig Abfall wie möglich entstehen, teilen die Veranstalter mit.

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.