Marc Fortmann (links) und Michael Suhr planen den „Kultursonntag“ und besprechen am Standort der Bühne letzte Details.Foto: Schmidetzki

Marc Fortmann (links) und Michael Suhr planen den „Kultursonntag“ und besprechen am Standort der Bühne letzte Details.Foto: Schmidetzki

Nienburg 15.07.2021 Von Nikias Schmidetzki

Michael Suhr und Marc Fortmann organisieren den Nienburger „Kultursonntag“

Viel Aufwand für Unterhaltung auf der „Europawiese“: Drei Programmpunkte vom Nachmittag bis in die Abendstunden

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juli 2021, 15:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte