Münchehagens Oskar Oschek zog im Halbfinale gegen Minden kraftvoll ab – wenig später schied der VfL-Offensivmann mit Verdacht auf Muskelfaserriss aus. Foto: Reis Reis

Münchehagens Oskar Oschek zog im Halbfinale gegen Minden kraftvoll ab – wenig später schied der VfL-Offensivmann mit Verdacht auf Muskelfaserriss aus. Foto: Reis Reis

02.01.2010

Minden im Finale für Uchte eine Nummer zu groß

Hallenfußball: SV Husum holt in Stolzenau Platz drei

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
2. Januar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen