Bozen - 03.07.2022 Von Deutsche Presse-Agentur

Mindestens fünf Tote nach Gletscherbruch in Norditalien

Bei dem Gletscherbruch in den norditalienischen Dolomiten sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Rettungsleitstelle der Region Venetien am Sonntag mit. Von der Lawine aus Eis, Schnee und Fels wurden darüber hinaus acht Menschen verletzt, nach weiteren Personen wurde gesucht.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juli 2022, 17:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.