Nienburg 23.05.2018 Von Die Harke

Missstände aufzeigen

Am Freitag, 25. Mai, wird sich eine „kritische Masse“ von Radfahrenden durch Nienburg bewegen, wenn ausreichend Interessierte um 17 Uhr am Goetheplatz zusammenkommen. Nachdem bereits der grüne Landtagsabgeordnete Helge Limburg die „Critical Mass“ begleitete, wird jetzt die SPD-Bundestagsabgeordnete Marja-Liisa Völlers mitradeln. Unter dem Motto „Wir behindern nicht den Verkehr, wir sind der Verkehr“ bewegen sich weltweit an jedem letzten Freitag im Monat Gruppen von Radfahrenden scheinbar unorganisiert als „critcal mass“ durch ihre Städte, um Missstände im Radverkehr aufzuzeigen.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.