Mit 2,41 Promille im Auto unterwegs
Scharringhausen 08.02.2020 Von Die Harke

Mit 2,41 Promille im Auto unterwegs

Polizei stellte den Führerschein sicher und untersagte die Weiterfahrt

Das erleben wohl auch erfahrene Polizisten nicht alle Tage. Als zwei Beamtinnen der Sulinger Dienststelle am Freitagmittag den Fahrer eines grünen Golf im Bereich Scharringhausen kontrollierten, bemerkten sie sofort deutlichen Atemalkoholgeruch.

„Ein freiwilliger Alcotest ergab vor Ort einen Wert von 2,41 Promille“, teilte die Polizeiinspektion Diepholz mit. Der 37-jährige Fahrer sei auf dem Weg nach Rumänien gewesen, um seine Familie zu besuchen.

Die Polizeibeamtinnen untersagten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und veranlassten eine Blutprobe. „Zur Sicherung des Strafverfahrens wurde auf richterliche Anordnung eine Sicherheitsleistung in Höhe von 360 Euro erhoben“, hieß es abschließend von der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Februar 2020, 17:12 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.