Eine 22-jährige Autofahrerin wurde nach Polizeiangaben bei einem Unfall auf der B65 am Sonntagabend leicht verletzt. Schwake

Eine 22-jährige Autofahrerin wurde nach Polizeiangaben bei einem Unfall auf der B65 am Sonntagabend leicht verletzt. Schwake

Lübbecke 09.09.2019 Von Polizeipresse

Mit Auto von der Straße abgekommen

Eine 22-jährige BMW-Fahrerin ist am Sonntagabend zwischen Nettelstedt und Eickhorst mit ihrem Wagen von der B65 abgekommen und in einen Graben gefahren. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt. Den Erkenntnissen der Polizei zufolge war die junge Frau um kurz nach 19 Uhr auf der Ravensberger Straße in Richtung Eickhorst unterwegs, teilte die Polizei Minden-Lübbecke mit.

Kurz hinter dem Ortsausgang von Nettelstedt verlor die 22-Jährige in einer Kurvenkombination die Kontrolle über ihren Wagen. Der BMW touchierte ein Verkehrsschild sowie einen Leitpfosten, rutsche in den Graben und kam letztlich an einem Baum zum Stehen.

Eine 41-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Hille kam auf die Unfallstelle zu und half der 22-Jährigen aus dem Fahrzeug. Zudem verständigte die Hillerin den Rettungsdienst. Der brachte die Leichtverletzte zur weiteren Versorgung ins Klinikum nach Minden. Der BMW wurde abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2019, 17:23 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.