Deutschstunde im Leeser Treff: „Zum Glück sprechen viele der Flüchtlinge Englisch, das macht die Sache leichter“, sagt die pensionierte Lehrerin Elke Tonne-Jork.  Hildebrandt

Deutschstunde im Leeser Treff: „Zum Glück sprechen viele der Flüchtlinge Englisch, das macht die Sache leichter“, sagt die pensionierte Lehrerin Elke Tonne-Jork. Hildebrandt

Leese 18.05.2016 Von Arne Hildebrandt

Mit Boot gekentert

Wie Leeser Helfer den Flüchtlingen das Leben im Westen erleichtern / Bürgermeister Tonne: „Die psychische Belastung ist groß“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
18. Mai 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen