Eine spektakuläre Feuershow erwartet die Besucher in Rodewald. Spice Feuershow

Eine spektakuläre Feuershow erwartet die Besucher in Rodewald. Spice Feuershow

Rodewald 20.06.2017 Von Die Harke

Mit Feen und Zauberern im „Kleinen Garten“

Das „Große Fest“ in Rodewald lockt mit Artistik, Feuershow, American Folk und plattdeutschen Geschichten

Feen und Zauberer, so lautet das Motto der diesjährigen Kostüme, in denen die Gäste vom [DATENBANK=732]Binderhaus Verein[/DATENBANK] am Samstag, 12. August, vor dem [DATENBANK=733]Binderhaus[/DATENBANK] Rodewald begrüßt werden. Das 16. „Große Fest im Kleinen Garten“ öffnet ab 18.15 Uhr die Pforten, Beginn ist um 19 Uhr. Mit einem bunt gemischten Programm verspricht der Verein auch in diesem Jahr wieder beste Unterhaltung mit dem folgenden Programm. Aber natürlich ist auch für die Gaumenfreuden und abwechslungsreiche Getränke gesorgt.

„Erna Krause“ aus dem ländlichen Norden, mit ihren Lebensweisheiten, verrückten Ansichten, Witz, Humor und Esprit, ist eine komische Figur und spricht einen norddeutschen Slang. Sie trägt eine Halbmaske, ähnlich wie die der Comedia del Arte. Sie ist deftig im Humor, in der Improvisation mit dem Publikum sehr schlagfertig und kann um einen Stichpunkt herum einen kleinen Akt spielen. Sie singt, jodelt, steppt, ist komödiantisch, unterhaltend, in einer skurrilen, emotionalen Weise, die in Erinnerung bleiben wird.

Das „Duo DelicARTe“ verführt auf besondere, delikate Art mit seiner Artistik-Show voller Sinnlichkeit, Humor und tänzerischer Leichtigkeit. Dazu gibt es Partnerakrobatik mit vollendeter Körperbeherrschung, einen swingenden Steptänzer, amüsanten Tango und einen heißen Wischmop“.

Die „Spice Feuershow“ bringt Feuer und Flammen so präzise und kraftvoll auf den Punkt wie ein Schmiedehammer-Schlag, bei dem die Funken fliegen. Die Show inszeniert das wohl faszinierendste der vier Elemente und präsentiert seit Jahren Feuerartistik auf internationalem Spitzenniveau. Zwei Künstler mit unterschiedlichen brennenden Requisiten und atemberaubenden Flammen- und Funkeneffekten zu Musik.

„Holmes & Watson“ kommen mit American Folk-Music und New Country- und Western-Songs. Ihre Interpretationen großer Hits von „Simon & Garfunkel“, James Taylor oder „Crosby Stills & Nash“ bestechen durch die Liebe zum Detail. Das virtuose Gitarrenspiel von Fergus Holmes und Didi Wetenkamp sowie der äußerst präzise Satzgesang der drei Musiker bringen das Herz eines jeden Live-Fans zum Aufblühen.

Hörfunkmoderatorin Ilka Brüggemann („Düt un dat op Platt“, „Hör mal `n beten to“) treibt in ihren plattdeutschen Texten Alltagsbeobachtungen augenzwinkernd auf die Spitze. Was Hunde mit Erotik zu tun haben, was ein Stripper beim Renovieren zu suchen hat, warum Menschen ihr Essen fotografieren: solche Erlebnisse, aber auch das Eheleben mit den Kindern bieten reichhaltigen Stoff.

Das Tanz-Centrum Kressler kommt mit elf Tänzern zwischen zwölf und 28 Jahren. Anja Lange ist Erzählkünstlerin und wird in der Geborgenheit der Jurte unter dem Thema „märchenhafte Erzählungen“ die Zuhörer begeistern. Außerdem gibt es Wind-Skulpturen „Fliegende Fische“ als Walk Act.

Eintrittskarten gibt es in Rodewald bei Getränkemarkt Poppe, Volksbank und Happens Bauerndiele, in Schwarmstedt, Praxis für physikalische Therapie Monika Krampitz, Mönkeberg 6, sowie bei Ursula Holldorf unter Telefon (05074) 566.

Zum Artikel

Erstellt:
20. Juni 2017, 18:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.