Die Polizei zog eine fahrauffälige Nienburgerin aus dem Verkehr. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Die Polizei zog eine fahrauffälige Nienburgerin aus dem Verkehr. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Nienburg 03.04.2020 Von Die Harke

Mit Kokain am Steuer?

Polizei zieht Nienburger Autofahrerin aus dem Verkehr

Am Donnerstag gegen 19 Uhr führte eine Funkstreifenbesatzung der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg eine Verkehrskontrolle in der Hannoverschen Straße in Nienburg durch. Kontrolliert wurde eine 37-jährige Frau aus Nienburg in einem VW Touran. Dabei stellten die Beamten ein auffälliges Verhalten der Fahrerin fest.

Im weiteren Verlauf erhärtete sich der Verdacht, dass die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, ein durchgeführter Urintest deutete auf eine Kokainbeeinflussung hin. Der Frau wurde anschließend durch einen Arzt im Nienburger Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, außerdem wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Auf das Verhalten der Frau kann möglicherweise ein Bußgeld und auch ein Fahrverbot folgen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2020, 08:48 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.