Susann Wessollek lädt am 27. August zum ersten Mal zu einer Themenführung ein.

Susann Wessollek lädt am 27. August zum ersten Mal zu einer Themenführung ein.

Nienburg 20.08.2016

„Mit Marktfrau Susanna unterwegs“

Mittelweser-Touristik bietet in Nienburg am 27. August eine neue Themenführung an

Nienburg. Am kommenden Sonnabend, 27. August, findet in Nienburg zum ersten Mal die neue Themenführung „Mit Marktfrau Susanna unterwegs“ statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, an dieser sachkundigen Führungen teilzunehmen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr vor der Tourist-Information, Lange Straße 18. Erwachsene zahlen wie immer vier, Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zwei Euro.

Am Sonnabend, dem 10. September heißt es dann wieder „Von Bären (k)eine Spur“.

Hinweisen möchte die Mittelweser-Touristik auch auf die letzte öffentliche Stadtführung. Am 24. September wird die Führung „Von Spießbürgern und Artilleristen“ angeboten. Alle Führungen beginnen um 10.30 Uhr und dauern 1,5 Stunden.

Die nächste Möglichkeit, an einer Segway-Führung teilzunehmen, haben Gäste am kommenden Sonntag, 28. August um 10.15 Uhr. Die Kosten liegen bei 55 Euro/Person. Anmeldungen und nähere Informationen unter www.stadtmeister-touren.de oder unter Telefon (05041) 6400036.

Gruppen ab acht bis 15 Personen sind nicht an die ausgeschriebenen Termine gebunden. Für sie gibt es auf Wunsch auch Touren nach Terminabsprache.Gerne auch mit einem kulinarischen Angebot.

Des Weiteren findet am Freitag, dem 2. September, um 18.30 Uhr eine öffentliche Nachtwächterführung statt. Treffpunkt ist am Rathaus (Ecke Lange Straße/Marktplatz). Der Kostenbeitrag für Erwachsene liegt bei 6,50 Euro und für Kinder (sechs bis zwölf Jahre) bei 4,50 Euro. Um Anmeldung wird gebeten.

Selbstverständlich bietet die Mittelweser-Touristik GmbH auf Anfrage Stadtführungen für Gruppen auch zum Wunschtermin an.

Anmeldung und nähere Informationen: Mittelweser-Touristik GmbH, Lange Straße 18, 31582 Nienburg, Telefon (05021) 917 63 - 0, Fax (05021) 917  63 -40, E-Mail info@mittelweser-tourismus.de oder Internet www.mittelweser-tourismus.de

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.