„Homefield Four“ rocken durch die letzten vier Dekaden Musikgeschichte. Homefield Four

„Homefield Four“ rocken durch die letzten vier Dekaden Musikgeschichte. Homefield Four

Rehburg-Loccum 17.12.2017 Von Die Harke

Mit Rockmusik ins Weihnachtswochenende

Weihnachten mit der Musik von vor 40 Jahren

Jubiläen wollen auch und gerade vor Weihnachten angemessen begangen werden, und so feiern nicht nur die Rehburg-Loccumer den 40. Geburtstag der Kultserie „Neues Aus Uhlenbusch“ am Freitag, 22. Dezember, mit Rock‘n‘Roll, genauer mit dem „Spirit of 70‘s Rock“.

Kein Jahrzehnt prägt bis heute die Popmusik so stark wie die siebziger Jahre. Das Jahr 1977 hat zudem markante wie liebenswerte Spuren in Loccum hinterlassen, denn dort wurde „Neues Aus Uhlenbusch“ von 1977 bis 1982 großenteils gedreht.

Die „Uhlenbuscher“ inspirierten zudem die Musikszene in und um Loccum, und deshalb soll jetzt kurz vor Weihnachten in der „Sperlingslust“ am Bahnhof das Uhlenbusch-Jubiläum zünftig gefeiert werden. Der Verein „Kult auf Tour“ präsentiert ab 21 Uhr die Party zum 40. mit der Hamburger Band „Homefield Four“, die für „Uhlenbusch“ an diesem Abend natürlich auch Songs der frühen 80er im Gepäck hat. „Homefield Four“ rocken in klassischer Trio-Besetzung durch die letzten vier Dekaden Musikgeschichte, mit deutlichem Schwerpunkt auf der „Mutter aller Jahrzehnte“: den 70er-Jahren.

Einlass in der „[DATENBANK=4226]Sperlingslust[/DATENBANK]“, Am Bahnhof 1, 31547 Rehburg-Loccum, ist um 20 Uhr, das Konzert beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 15 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 36sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.