Stolzenau 09.02.2018 Von Die Harke

Mit Sonderbussen zur großen Sause

In Stolzenau wird in diesem Jahr mittlerweile zum 35. Mal eine der größten Karnevalpartys Norddeutschlands gefeiert. „Die Karneval-Busse der [DATENBANK=4322]VLN[/DATENBANK] sorgen für eine sichere und entspannte Hin- und Rückfahrt“, teilt die Verkehrsgesellschaft Landkreis Nienburg dazu mit. Erstmalig bietet die VLN neben den Sonderfahrten zur Faschingsdisko am Samstag jetzt auch Sonderfahrten am Freitag an. Mit dem erweiterten Fahrtenangebot kommt die VLN nach eigenen Angaben den Fahrgastwünschen nach. Im vergangenen Jahr wären demnach viele auch gern zu der Abendveranstaltung am Freitag gefahren. Zusätzlich seien vermehrt Anfragen aus dem Bereich Uchte gekommen.

„Wir freuen uns, dass unsere Karnevals-Busse im letzten Jahr so großen Zuspruch gefunden haben und nehmen die Fahrtwünsche der Besucher aus Uchte gern in unseren Sonderfahrpläne auf“, so VLN-Prokurist [DATENBANK=5533]Jens Rühe[/DATENBANK]. Am Freitag, den 9. Februar, und am Samstag, 10. Februar, sind die Karneval-Busse mit insgesamt vier Sonder-Linien im Landkreis Nienburg unterwegs:

  • Die Linie 1 startet in Marklohe und fährt dann weiter über Lemke, Pen- nigsehl, Liebenau, Steyerberg, Nen- dorf und neu: UCHTE nach Stolzenau.
  • Die Linie 2 startet in Drakenburg und fährt dann weiter über Nienburg, Lemke, Liebenau und Anemolter nach Stolzenau.
  • Die Linie 3 startet in Steimbke und fährt dann weiter über Wenden, Lins- burg, Langendamm, Estorf, Landes- bergen und Leese nach Stolzenau.
  • Die Linie 4 startet in Rehburg und fährt dann weiter nach Winzlar, Bad Rehburg, Münchehagen, Loccum und Leese nach Stolzenau.

Ankunfts- und Abfahrtspunkt der Karneval-Busse ist die Ersatzhaltestelle Stolzenau „Lange Straße / Ecke Markt“. Am Freitag und am Samstag gilt derselbe Sonderfahrplan. Der Fahrpreis für das VLN-FestTicket beträgt einheitlich 3,50 Euro je Fahrt und Fahrgast.

Über den Fahrplan der KarnevalBusse informiert die VLN im Internet.

Lesen Sie dazu auch: 63836

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2018, 13:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 53sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.