Ingenieur Thorsten Peiser (Zweiter von links) mit den WIN-Vertretern Sabine Henningson, Rita Schnitzler, Ehler Stumpenhausen und Vanessa Breuer (von links). Stüben

Ingenieur Thorsten Peiser (Zweiter von links) mit den WIN-Vertretern Sabine Henningson, Rita Schnitzler, Ehler Stumpenhausen und Vanessa Breuer (von links). Stüben

Nienburg 06.04.2018 Von Sebastian Stüben

Mit drei Buchstaben zu den Aufträgen

Thorsten Peiser mit Ingenieurbüro P.U.E. auf der Hannover-Messe – als „gleichberechtigter Partner unter Großen“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. April 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen