Der Vorstand und die Mitglieder des Mütterzentrums Uchte blickten in ihrer Jahreshauptversammlung auf zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen zurück. Die Arbeit wird in diesem Jahr fortgesetzt. Mütterzentrum uchte

Der Vorstand und die Mitglieder des Mütterzentrums Uchte blickten in ihrer Jahreshauptversammlung auf zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen zurück. Die Arbeit wird in diesem Jahr fortgesetzt. Mütterzentrum uchte

Uchte 17.03.2017 Von Die Harke

Mit frischem Wind und neuen Ideen geht es weiter

Mütterzentrum Uchte blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück

Mit frischem Wind und neuen Ideen startete der neue Vorstand des [DATENBANK=3380]Mütterzentrums in Uchte[/DATENBANK] vor einem Jahr seine Arbeit. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung blickte die [DATENBANK=2824]Vorsitzende, Stephanie Ippisch[/DATENBANK], nun auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück. Ob die Teilnahme am Uchter Maifest, am internationalen Sommerfest, am Lichterfest sowie am Herbst,-und Weihnachtsmarkt oder auch diversen erfolgreichen Abendveranstaltungen wie Basteln für Erwachsene, Infoabende zu verschiedenen Themen, die Elmigra-Veranstaltungen oder das Laternenfest im November – alle Veranstaltungen verliefen erfolgreich und reibungslos. Besonders der Trommelworkshop wird allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben.

Eine weitere gute Nachricht: Auch die festen wöchentlichen Termine, wie der Lesetreff in der Grundschule, das „Café Kinderwagen“, der internationale kulturelle offene Treff, die vielen Krabbelgruppen, das Basteln mit Grundschulkindern oder die Geburtsvorbereitungs- bzw. Rückbildungskurse der Hebamme werden weiterhin sehr gut angenommen. Stephanie Ippisch berichtete außerdem vom Umzug der Kleiderkammer für Bedürftige ins Mütterzentrum sowie der neu eingerichteten, wöchentlichen Nachhilfe für Flüchtlinge durch Schüler der Oberschule Uchte.

Viele Informationen zu den zahlreichen Veranstaltungen finden sich nun auch auf einer eigenen Homepage im Internet. Die Schatzmeisterin des Mütterzentrums berichtete über den Kassenstand. Die Kassenprüferinnen bescheinigen eine einwandfreie Buchführung. Aufgrund der erfolgreichen Arbeit wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Neuwahlen standen in diesem Jahr nicht an.

Sicher ist schon jetzt: Auch in diesem Jahr wird das Mütterzentrum Uchte für ein abwechslungsreiches und attraktives Angebot in unterschiedlichen Bereichen sorgen.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 43sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.