Der 63-Jährige war mit mehr als zwei Promille am Steuer unterwegs. Foto: Schwake

Der 63-Jährige war mit mehr als zwei Promille am Steuer unterwegs. Foto: Schwake

Eystrup 11.07.2020 Von Die Harke

Mit mehr als zwei Promille am Steuer

Am Donnerstagmittag, 9. Juli, gegen 12.30 Uhr kontrollierte die Polizei aus dem Polizeikommissariat Hoya den Fahrer eines schwarzen Skodas.

Der deutlich alkoholisierte 63-Jährige aus der Grafschaft Hoya machte freiwillig einen Atemalkoholtest. Dabei wurde festgestellt, dass er sich unter erheblicher Alkoholbeeinflussung ans Steuer gesetzt hatte, denn der Test ergab einen Wert von über zwei Promille.

Für den Mann waren eine Blutentnahme im Nienburger Krankenhaus und die vorläufige Entziehung des Führerscheins die Folge. Das Autofahren ist dem Fahrzeugführer somit in nächster Zeit untersagt. Außerdem wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr durch das Polizeikommissariat Hoya eingeleitet.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2020, 15:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.