Mit einigen neuen Gesichtern und vielen bewährten Kräften geht der Vorstand des CDU-Samtgemeindeverbands Steimbke in die neue Amtszeit. CDU Steimbke

Mit einigen neuen Gesichtern und vielen bewährten Kräften geht der Vorstand des CDU-Samtgemeindeverbands Steimbke in die neue Amtszeit. CDU Steimbke

Steimbke 07.11.2016 Von Die Harke

Mit neu gewähltem Vorstand in die neue Ratsperiode

CDU Steimbke mit politischem Rück- und Ausblick auf der Jahreshauptversammlung

Ganz im Zeichen der Vorstandsneuwahlen und dem Rückblick auf die Kommunalwahlen stand die Jahreshauptversammlung des CDU-Samtgemeindeverbands Steimbke im Hotel „Zur Post“ in Steimbke. Vorsitzender [DATENBANK=79]Dr. Holger Spreen[/DATENBANK] blickte zunächst zurück „auf ein arbeitsreiches Jahr, das wesentlich durch die Vorbereitung der Kommunalwahlen und den Wahlkampf geprägt war“. Bei 52 Kandidierenden auf den Listen für die vier Gemeinderäte, den Samtgemeinderat und den Kreistag konnten 28 Mandate errungen werden; rund jede zweite Bewerbung sei also erfolgreich gewesen, teilt die [DATENBANK=3223]CDU Steimbke[/DATENBANK] mit. Der Vorstand habe in den vergangenen zwei Jahren bei monatlichen Sitzungen viele Themen angestoßen und auf Probleme in der Samtgemeinde hingewiesen. Eine derart gute Teamarbeit wünschte sich der Vorsitzende auch für den neuen Vorstand, der dann turnusmäßig gewählt wurde: Im Amt bestätigte die Versammlung den Vorsitzenden Dr. Holger Spreen (Stöckse) sowie seinen Stellvertreter [DATENBANK=81]Bernd Koch[/DATENBANK] (Wendenborstel). Zu weiteren stellvertretenden Vorsitzenden wurden Hans Knoke (Linsburg) und Andreas Osten (Rodewald) gewählt. Als Schatzmeister und Schriftführer wurden Wilhelm Albers (Wenden) und Christian Andermann (Steimbke) in ihren Ämtern bestätigt. Zu weiteren Vorstandsmitgliedern wurden gewählt Friedrich Andermann (Steimbke), Martina Brockmann (Stöckse), Stefan Janus (Linsburg), Dennis Krüger (Steimbke), Michael Rother (Rodewald), Alexander-Conrad Schütt (Rodwald) und Dieter Vehrenkamp (Stöckse). Ein besonderer Tagesordnungspunkt stand schließlich am Ende der Veranstaltung: Für 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU konnte der Vorsitzende vier Anwesende mit einer Urkunde und einer kleinen Aufmerksamkeit auszeichnen: Christian Andermann, Bernd Koch, Christian Oehlerking und Dieter Vehrenkamp.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.