Matthias Brosch Die Harke

Matthias Brosch Die Harke

14.04.2013 Von Matthias Brosch

Mit sportlichen Grüßen

Die Harke-Leserinnen und Leser nehmen Verlosungsaktionen gern an und beteiligen sich. Über Ostern gab es 20-mal zwei Freikarten für das Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96 gegen den VfB Stuttgart zu gewinnen, die Mailadresse der Sportredaktion erreichten stolze 588 richtige Einsendungen. Das stellte für uns einen Teilnahmerekord dar. Unter den glücklichen Gewinnern war auch eine Stolzenauerin. Allerdings erlebte sie eine Enttäuschung, da die 96-Karten bei ihr nicht ankamen. „Mit meinem Mann hatte ich mich schon darauf gefreut“, erzählte sie.

Warum die Tickets nicht bei ihr angekommen waren, ließ sich bis zum Redaktionsschluss nicht aufklären. Sie waren per Einschreiben verschickt worden und wurden erst gegen eine Unterschrift ausgeliefert. Das ist im Grunde ein sicherer Versandweg.

Die Schuld lag also weder bei der Harke noch beim 96-Mobilitätspartner S-Bahn Hannover, der die 40 Fußballkarten nebst Niedersachsentickets verschickt hatte. Dennoch wurde am Montag nach dem Spiel schnell eine Lösung gefunden: Die S-Bahn spendiert der Familie aus dem Südkreis nochmals Freikarten, diesmal für das Heimspiel von Hannover gegen Mainz 05. Ein nettes Trostpflaster, das hoffentlich auch sportlich die Nullnummer gegen Stuttgart überbieten wird.

Mit sportlichen Grüßen

Zum Artikel

Erstellt:
14. April 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 35sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.