Nienburg 22.01.2018 Von Die Harke

Mitgliederschwund trotz Rahmenprogramms

Ehrennadeln und Urkunden beim Bürgerschützenverein Nienburg: Wilfried Mönch und Nicole Prase seit 25 Jahren als Mitglieder dabei

Auf der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins ([DATENBANK=4380]BSV[/DATENBANK]) Nienburg begrüßte Vorsitzender [DATENBANK=2363]Uwe Meyer[/DATENBANK] besonders die Ehrenmitglieder Edith Conrad und Werner Pastor sowie das Amtierende Königshaus. Königin ist Susanne Riedel mit ihren Prinzessinen Elke Blanke und Sabine Ostermann. König ist Sven Wittmershaus mit seinen Rittern Manfred Schröder und Derek Gormley. Die Kaiserin Liselotte Flade und Kaiser Herbert Zürn wurden ebenfalls begrüßt. Anna Kretschmer ist Jugendkönigin, Prinzessin ist Sandy Lee Curtis und Ritter Edwin Kretschmer. Die Ehrenurkunde des BSV bekamen Dominik Flebbe und Mandy Leis. Die Ehrennadel in Bronze ging an Isabel Ostermann, Sandy Lee Curtis, Emilian Dick, Tammy Sue Curtis und Clemens Maria Bach. Über die Ehrennadel in Silber freuten sich Sven Wittmershaus, Edwin Kretschmer und Anna Kretschmer.

Die Ehrennadel für 25 Jahre im Deutschen Schützenbund wurde an Wilfried Mönch und Nicole Prase verliehen. Die Ehrennadel in Silber für 15 Jahre Mitgliedschaft im Niedersächsischen Schützenbund erhielten Birgit Tinnemann, Andreas Pachonik, Katharina Tinnemann und Gerhard Glott.

„Die Finanzlage des Bürgerschützenvereins ist erfreulich gut“, sagt der Vorsitzende: „Der Mitgliederschwund macht auch vor uns nicht Halt. Trotz umfangreichen Rahmenprogramms, das guten Zuspruch findet, können nur wenige neue Vereinsmitglieder begrüßt werden.

Zum Rahmenprogramm gehören, der Spielenachmittag mit Skat, Doppelkopf, Kniffel und Knobeln, Königsschießen und Er- und Sie-Schießen sowie ein Wii-Abend.“ Höhepunkte der Jugend seien das Kreisjugendzeltlager und eine Städtereise gewesen.

Bei Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfen behaupteten sich die Jugendlichen auf den vorderen Plätzen. „Gerne werden auch Spieleabende angenommen“, teilt der VErein mit: „Die Bogensparte steckt noch in den Kinderschuhen, wird aber ausgebaut und eine feste Sparte.“

Zum Artikel

Erstellt:
22. Januar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 48sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.