Loccum 01.04.2019 Von Die Harke

Mittwoch ist wieder Männerfrühstück

Nach dem Feuerwehr-Vortrag gibt es diesmal einen Bericht über einen Südafrika-Besuch

Im Kalender der evangelischen Kirchengemeinde Loccum ist für Mittwoch, 3. April, wieder das monatliche Männerfrühstück im Gemeindehaus an der Weserstraße vorgemerkt. Die Männerrunde, die vor 17 Jahren ins Leben gerufen wurde, trifft sich nun zum 141. Mal seit ihrer Gründung. Bei diesem Treffen werden die Teilnehmer der Männerrunde einen Reisebericht von Pastorin Corinna Diestelkamp von ihrer vierwöchigen Besuchsreise zu einer Kirchgemeinde in der mit Loccum vergleichbaren ländlichen Gemeinde Stutterheim/Ostcap von Südafrika hören. Die Loccumer Pastorin unternahm mit ihrer Reise einen Gegenbesuch zu Pastorin Martha Weich aus dem afrikanischen Ort, die im Herbst zu Gast in Loccum war.

Die Zusammenkunft beginnt um 9.30 Uhr mit einem Frühstücksbuffet. Alle Stammbesucher der Männerrunde sowie Pastor Dr. Joachim Diestelkamp und der organisatorische Leiter dieser monatlichen Zusammenkünfte, Heino Kawen, freuen sich auch über neue Gäste. Jeder interessierte Mann ist willkommen. Eine Teilnahme ist nicht mit Verpflichtungen verbunden, betont die Gruppe. Die Stammbesucher – viele sind schon seit 2002 dabei – rufen allen Männern des Klosterortes zu: „Männer, kommt und macht mit!“

Beim 140. Männerfrühstück Anfang März hörten die über 50 Teilnehmer einen Vortrag mit feuerwehrhistorischem Hintergrund der Zeit 1933 bis 1945 des ehemaligen Landesgeschäftsfürers und seit 2007 ehrenamtlichen Archivars des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, Hans Rösner. Ein ausführlicher Bericht dazu wird im Heimatboten der HARKE am 4. Mai erscheinen.

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2019, 14:32 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 42sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.