04.11.2012

„Mobile Rheumadecken“ verlost

„Wirte planen – Gäste fahren“: Rund 130 Gäste bei Dehoga-Abschlussverlosung in Nendorf

Landkreis (DH). Rund 130 Gäste, die sich in diesem Jahr an den zehn Radtouren des Dehoga-Kreisverbandes Nienburg unter dem Motto „Wirte planen – Gäste fahren“ beteiligt hatten, verfolgten im Gasthaus Meyer in Nendorf mit Spannung die traditionelle Jahresabschlussverlosung, bei der wieder zahlreiche wertvolle Preise vergeben wurden.

Auch dieses Mal fand die Verlosung positiven Anklang, denn es wurden in diesem Jahr zum ersten und zugleich letzten Mal „mobile Rheumadecken“ und „kleine Bastelsets“ verlost, die natürlich nicht das hergaben, was sie vom Namen her versprachen, dafür aber für einen gewissen Spaßfaktor sorgten.

Als Hauptgewinne hatte die Dehoga in diesem Jahr wieder verschiedene Reisegutscheine, Verzehrgutscheine, Getränkegutscheine, Brauereibesichtigungsgutscheine und Tupperbrotdosen ausgelobt.

Die sonst großen Gutscheine im Wert von 200 Euro wurden dieses Jahr erstmalig gesplittet auf 40 Euro pro Gutschein, so dass mehrere Radler die Möglichkeit hatten, einen Preis zu gewinnen. Diese Art der Gutscheinverteilung soll nach Auskunft der Wirte auch zukünftig so bleiben.

„Es ist wieder schön, zu sehen, wie viel Radfahrer auch in diesem Jahr an der Radlersaison teilgenommen haben,“ so Michael Schröder, Schriftführer des Dehoga-Kreisverbandes Nienburg und Organisator der Radtouren.

Start und Ziel waren in allen Fällen ausgewählte Gaststätten und Mitgliedsbetriebe in allen Teilen des Landkreises.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.