Carolin Ruh (TourismusMarketing Niedersachsen, links), Judith Weber (Stadt Rehburg-Loccum) und Martin Fahrland (Mittelweser-Touristik) zeigen die Zertifikate. Foto: Stadt Rehburg-Loccum

Carolin Ruh (TourismusMarketing Niedersachsen, links), Judith Weber (Stadt Rehburg-Loccum) und Martin Fahrland (Mittelweser-Touristik) zeigen die Zertifikate. Foto: Stadt Rehburg-Loccum

Rehburg-Loccum 26.09.2017 Von Die Harke

Möglichst barrierefrei reisen

Tourist-Information, „Romantik“ und ÖSSM erhalten Zertifikat „Reisen für alle“

Heute ist Welttourismustag. In diesem Jahr lautet das Motto „Nachhaltiger Tourismus: Ein Werkzeug für Entwicklung“. Kürzlich wurde der Naturpark Steinhuder Meer mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Reiseziel“ ausgezeichnet; wir berichteten. Ein Bestandteil ist das Thema Barrierefreiheit. In diesem Rahmen wurden die Tourist-Information der Stadt Rehburg-Loccum und die „[DATENBANK=4275]Romantik[/DATENBANK]“ Bad Rehburg mit der bundesweit einheitlichen Zertifizierung für Barrierefreiheit, „Reisen für Alle“, ausgezeichnet. Die Auszeichnung nahm die Geschäftsführerin der TourismusMarketing Niedersachsen, Carolin Ruh, vor. Neben den beiden oben genannten städtischen Einrichtungen wurde auch die Ökologische Schutzstation Steinhuder Meer ([DATENBANK=3473]ÖSSM[/DATENBANK]) mit dem selben Zertifikat ausgezeichnet. Der Dinosaurier-Park Münchehagen ist bereits seit 2015 zertifiziert.

„Wir freuen uns, dass die Einrichtungen der Stadt Rehburg-Loccum mit dem Zertifikat ‚Reisen für alle‘ ausgezeichnet wurden. Jeder soll möglichst barrierefrei reisen und die vielfältigen Freizeitangebote nutzen können. Es ist wichtig, die gesamte touristische Servicekette – von der Anreise über den Aufenthalt bis hin zur Gästebetreuung und -information – zu erfassen und so weit wie möglich barrierefrei zu gestalten. Davon profitieren alle – Menschen mit Behinderung, Mobilitätseingeschränkte, ältere Menschen sowie auch Familien mit Kleinkindern“, sagt [DATENBANK=1377]Martin Fahrland,[/DATENBANK] Geschäftsführer der Mittelweser-Touristik.

Den Welttourismustag begeht die Welttourismusorganisation (UNWTO) seit 1980 am 27. September. Das Datum geht zurück auf die Ratifizierung der UNWTO-Statuten im Jahr 1970.

Zum Artikel

Erstellt:
26. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.