Blick aufs Rapsfeld; Aquarell von Silvia Lauer-Schulz.Foto: Lauer-Schulz

Blick aufs Rapsfeld; Aquarell von Silvia Lauer-Schulz.
Foto: Lauer-Schulz

Sulingen 02.01.2020 Von Die Harke

Momente aus dem Alltag

„Momente aus dem Alltag“ hat die Künstlerin und Kunstkursleiterin Silvia Lauer-Schulz aus Syke in Aquarellen eingefangen. Sie zeigt vom 18. Januar bis zum 20. März im „Café DelSul“ in Sulingen eine Auswahl ihrer Aquarelle, die in den letzten 20 Jahren entstanden sind. Einige hat sie im Jahr 2010 vom Meyerdamm in Sulingen gemalt, wo sie damals ausstellte und einen Kurs gab. Ihre Auswahl an Aquarellen zeigt überwiegend Arbeiten, die für ihre Kunstkurse hergestellt wurden.

Die Themen der Bilder sind: Landschaft, Blumen, Still-Leben, Tiere. Einige der Bilder waren bereits im Kreismuseum in Syke zu sehen, denn die Künstlerin hat 2017 eigens ein Aquarellbuch für Neueinsteiger in die Aquarelltechnik gestaltet mit dem Titel: „Wasser, Farbe, Fantasie – Aquarell von Anfang an“. Neben den etwa 35 Bildern, die im „DelSul“ an den Wänden zu sehen sein werden, steht auch eine Bilderkrippe mit weiteren 40 Arbeiten zur Ansicht bereit.

Interessierte können sich auch an die Malerin direkt unter Telefon (0 42 42) 40 77 wenden.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Januar 2020, 17:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 31sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.