Friederike Till verkauft mit ihrer Mutter Susanne Bilder, Bücher und Spiele auf dem Nienburger Flohmarkt. Mit dem Einrad sorgt sie für Aufsehen. Stüben

Friederike Till verkauft mit ihrer Mutter Susanne Bilder, Bücher und Spiele auf dem Nienburger Flohmarkt. Mit dem Einrad sorgt sie für Aufsehen. Stüben

16.08.2015

Monatlicher Flohmarkt mit vielen „Privaten“

Anbieter kommen nicht nur aus Nienburg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. August 2015, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen