Das Lichtenmoor soll für den Tourismus erschlossen werden. Für das 4850 Hektar große Gebiet, von dem 1155 Hektar Naturschutzgebiet sind,  soll ein Konzept erarbeitet werden.

Das Lichtenmoor soll für den Tourismus erschlossen werden. Für das 4850 Hektar große Gebiet, von dem 1155 Hektar Naturschutzgebiet sind, soll ein Konzept erarbeitet werden.

04.12.2009

Moor soll ein Erlebnis werden

Lichtenmoorniederung bietet sich für touristische Nutzung an

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
4. Dezember 2009, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 05sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen