Die Polizei hat in Bruchhausen-Vilsen einen 28-Jährigen auf einem Moped kontrolliert. Der Mann hatte dafür einen Führerschein, das Zweirad war nicht versichert.  Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Die Polizei hat in Bruchhausen-Vilsen einen 28-Jährigen auf einem Moped kontrolliert. Der Mann hatte dafür einen Führerschein, das Zweirad war nicht versichert. Foto: Gerhard Seybert - stock.adobe.com

Bruchhausen-Vilsen 28.05.2020 Von Die Harke

Moped war nicht versichert

28-Jähriger hatte für geliehenes Zweirad auch keinen Führerschein

Die Polizei Diepholz hat bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend um 18.45 Uhr auf der Syker Straße ein 28-jähriger Kleinkraftradfahrer kontrolliert.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und für das Kraftrad kein Versicherungsschutz besteht.

Auch auf den Halter des Mopeds, einen 22-Jährigen aus Vilsen, kommt ein Strafverfahren zu, da er als Halter das Fahren zugelassen hat, teilt die Polizei mit.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Mai 2020, 11:24 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.