Ein verfallener Flügel auf einer Bühne eingerahmt von einem roten Vorhang – Andreas Warlich ist vom morbiden Charme dieses Bildes begeistert. Achtermann

Ein verfallener Flügel auf einer Bühne eingerahmt von einem roten Vorhang – Andreas Warlich ist vom morbiden Charme dieses Bildes begeistert. Achtermann

Hoya 13.09.2017 Von Horst Achtermann

Morbider Charme verlassener Gebäude

Andreas Warlich zeigt Fotografien in der Galerie „FOTHOYA“ in Hoya noch bis 6. Oktober

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen