Nienburg 11.08.2016 Von Polizeipresse

Motorrad fährt auf Pkw auf - Zeugenaufruf

Mittwochmittag, 10.08.2016, 13.20 Uhr, biegt verbotswidrig ein silberner Mercedes Benz von der Göttinger Straße nach links in den Berliner Ring in Fahrtrichtung Minden ab. Bei diesem Manöver missachtet er neben der Vorfahrt und der durchgezogenen Linie auch den fließenden Verkehr. Infolgedessen musste ein Fahrzeugführer, der vom Bahnhof in Richtung stadtauswärts unterwegs war, eine Vollbremsung durchführen. Dieses abrupte Bremsen wurde jedoch von einer Motorradfahrerin übersehen, die schlussendlich auf den zwischenzeitlich stehenden Pkw auffuhr und sich dabei verletzte. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte und den angerichteten Schaden zu kümmern. Wer Hinweise zu dem Unfall oder dem Mercedes geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Nienburg, 05021/97780, zu melden.

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2016, 13:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.