In Espelkamp ist ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Schwake

In Espelkamp ist ein junger Motorradfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Schwake

Espelkamp 23.09.2019 Von Polizeipresse

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall mit einem abbiegenden Auto auf der Bohlenstraße (B 65) in Lübbecke ist am Freitagabend ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Espelkamp verletzt worden. Sein Sozius überstand die Kollision unversehrt. Eine 26-jährige Opel-Fahrerin aus Espelkamp war nach Angaben der Polizei Minden-Lübbecke um kurz nach halb acht am Abend auf der Bohlenstraße in Richtung des Kreisels unterwegs, als sie auf dem Abschnitt zwischen der Kaiserstraße und der Strubbergstraße nach links auf ein Grundstück abbiegen wollte.

Der entgegenkommende 18-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig Bremsen und prallte mit seiner Kawasaki gegen die Beifahrertür des Opel.

Während die Pkw-Insassen unverletzt blieben, kümmerte sich ein alarmierter Notarzt gemeinsam mit den Rettungssanitätern um den ansprechbaren Motorradfahrer. Zur weiteren Versorgung kam der 18-Jährige ins Krankenhaus. Seine Maschine wurde später von einem Abschleppwagen abtransportiert, teilte die Polizei abschließend mit.

Zum Artikel

Erstellt:
23. September 2019, 13:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 26sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.