Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall in Bruchhausen-Vilsen schwer. Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com

Ein Motorradfahrer verletzte sich bei einem Unfall in Bruchhausen-Vilsen schwer. Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com Foto: benjaminnolte - stock.adobe.com

Bruchhausen-Vilsen 24.08.2020 Von Die Harke

Motorradfahrer schwer verletzt

Rettungshubschrauber fliegt 30-Jährigen nach Unfall in Bruchhausen-Vilsen in Klinik

Ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Bremen ist am Sonntagmittag bei einem Alleinunfall auf der Dorfstraße in Bruchhausen-Vilsen schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Diepholz stürzte der Motorradfahrer gegen 12 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve mit seinem Krad und zog sich dabei so erhebliche Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Bremer Krankenhaus geflogen werden musste.

Der Sachschaden an seinem Motorrad beträgt den weiteren Polizeiangaben zufolge etwa 5.000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
24. August 2020, 12:49 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.