Der Rettungshubschrauber brachte den Kradfahrer ins Kranbkenhaus. Symbolfoto: Schepers_Photography - stock.adobe.com

Der Rettungshubschrauber brachte den Kradfahrer ins Kranbkenhaus. Symbolfoto: Schepers_Photography - stock.adobe.com

Siedenburg 15.09.2020 Von Die Harke

Motorradfahrer schwer verletzt

Sturz aus bislang ungeklärter Ursache / Mann prallt gegen Findling

Am Montag gegen 17.58 Uhr stürzte ein 25 Jahre alter Motorradfahrer aus Verden auf der Landesstraße 352 auf Höhe Päpser Heide in Richtung Siedenburg.

Zu Beginn einer Linkskurve kam der Mann aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort zunächst gegen einen Findling. Infolgedessen stürzte der Verdener von seinem Krad und rutschte rund zehn Meter weiter in einen Graben.

Das Motorrad prallte gegen eine Hausmauer des dortigen Anwesens. Der 25-Jährige zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2020, 13:47 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.