Ein 19-Jähriger ohne Führerschein prallte gegen ein Straßenschild. Symbolfoto: Alessandro Biascioli - stock.adobe.com

Ein 19-Jähriger ohne Führerschein prallte gegen ein Straßenschild. Symbolfoto: Alessandro Biascioli - stock.adobe.com

Petershagen 14.03.2021 Von Die Harke

Motorradfahrer stürzt, Bruder leistet Erste Hilfe

19-Jähriger ohne Führerschein prallt gegen Schild

Am Sonntag gegen 16 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit einem Motorrad in Petershagen die Kreisstraße, von der B 61 kommend, in Richtung Ovenstädt. Im Bereich der Kurven auf Höhe der Pottmühle kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Schild.

Sein zufällig hinter ihm fahrender Bruder leistete Erste Hilfe, bis Rettungskräfte eintrafen. Der eingesetzte Rettungswagen brachte den insbesondere im Gesicht verletzten Kradfahrer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, anschließend in ein Krankenhaus.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße für eine Stunde gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
14. März 2021, 18:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.