Sven Seeliger und Benett Zobel sind mit ihren Ford Fiestas in Belgien am Start. Foto: Seeliger

Sven Seeliger und Benett Zobel sind mit ihren Ford Fiestas in Belgien am Start. Foto: Seeliger

Rethem 06.07.2022 Von Die Harke

Motorsport

Rallycross: Sven Seeliger geht in Belgien an den Start

Der vierte Lauf zur Deutschen Rallycross Meisterschaft (DRX) wird in Belgien ausgetragen. Es geht nach Arendonk und das wird eine ganz besondere Premiere. Mit Sven Seeliger aus Rethem und Benett Zobel aus Walsrode kommen zwei Fahrer nach Belgien, die sich vor allem durch ihre Rennerfahrung unterscheiden.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. Juli 2022, 12:51 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 27sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen