Polizeipresse Petair / Fotolia

Polizeipresse Petair / Fotolia

Marklohe 20.11.2017 Von Polizeipresse

Mountainbiker prallt gegen Skoda - und flüchtet

Angler am Markloher Fischteich an der Schleifmühle hörten am Freitagnachmittag das Geräusch eines Aufpralls in ihrer Nähe. Offensichtlich war ein Radfahrer gegen ein geparktes Auto gefahren. Kurz nach 15.30 Uhr sahen die Freizeitangler einen Radfahrer, der sich von einer Unfallstelle entfernte, nachdem er gegen das Heck eines an der Straße geparkten Skoda geprallt war.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Zusammenstoß ziemlich heftig gewesen sein muss, da der Aufprall den Radler wohl bis auf das Dach des Skoda Superb geschleudert hatte.

Die Beamten gehen davon aus, dass der Radfahrer sich dabei verletzte. Der Augenzeuge beobachtete noch, wie der Verursacher sein Mountainbike "fahrbereit" zurechtbog und in Richtung Ortsmitte floh.

Hinweise auf den unbekannten Mountainbiker nehmen die Polizeidienststellen in Marklohe, Telefon (05021) 961980, und in Nienburg, Telefon (05021) 97780, entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. November 2017, 13:20 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 25sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.