Mühlenkreis 20.09.2017 Von Die Harke

Mühlenkreis noch bis 1. Oktober bei der Gartenschau

Noch bis zum 1. Oktober präsentiert sich der Mühlenkreis auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe. Die Akteure aus dem Kreisgebiet informieren über die schönsten Sehenswürdigkeiten, die interessantesten Ausflugsziele und die attraktivsten Freizeitangebote die Besucher der Landesgartenschau. „Lust auf den Mühlenkreis wecken“ lautet das Motto für die vierwöchige Präsentationszeit. „Das Engagement unserer Städte und Gemeinden macht die Präsentation über diesen Zeitraum möglich“, sagt Landrat Dr. [DATENBANK=4111]Ralf Niermann[/DATENBANK] über die Beteiligungen der Kommunen. Mit Minden, Lübbecke, Rahden, Stemwede, Preußisch Oldendorf, Porta Westfalica, Bad Oeynhausen und Hüllhorst sind acht der elf Städte und Gemeinden neben dem Kreis Minden-Lübbecke selbst vor Ort und zeigen ihre ganz besonderen Angebote.

Daneben erwarten die Besucher tolle Aktionen: Während sich zum Beispiel die erwachsenen Gäste über die Freizeitmöglichkeiten rund um Weser und Mittellandkanal informieren, sind die kleinen Besucher eingeladen, mit der neuen Ausmalpostkarte mit kindgerechten Motiven des Mühlenkreises einen Gruß an die Lieben daheim zu versenden.

Der Mühlenkreis Minden-Lübbecke ist täglich von 10 bis 18 Uhr im Infopavillon im Themengarten Nummer vier (Beitrag des Naturparks) anzutreffen.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 33sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.