Die Gruppe „Keines Weibes Knecht“ (während der „Zeitreise“ 2021) wird die Besucher ins späte Mittelalter entführen. Foto: Museum Nienburg

Die Gruppe „Keines Weibes Knecht“ (während der „Zeitreise“ 2021) wird die Besucher ins späte Mittelalter entführen. Foto: Museum Nienburg

Nienburg 09.09.2022 Von Die Harke, Von Sabine Lüers-Grulke

Veranstaltung

Museum Nienburg: Zeitreise ins späte Mittelalter mit Kanonenschießen

Im Museum Nienburg findet wieder die „Zeitreise ins Spätmittelalter“ statt: am Wochenende des 10. und 11. September im Museumsgarten am Quaet-Faslem-Haus. An diesem Sonntag ist auch der Tag des offenen Denkmals.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. September 2022, 13:55 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen