Ein Festival der Sangeskunst wird 11. Februar 2017 mit den „medlz“ geboten. Agentur Magenta

Ein Festival der Sangeskunst wird 11. Februar 2017 mit den „medlz“ geboten. Agentur Magenta

Nienburg 28.11.2016 Von Die Harke

Musical, Comedy und „Rudelsingen“

Besondere Veranstaltungen des neuen Jahres im Nienburger Theater / Karten und Gutscheine sind erhältlich

Speziell zur Weihnachtszeit weist das [DATENBANK=3566]Nienburger Theater[/DATENBANK] auf besondere Veranstaltungen hin, die die Theatergäste in dieser Spielzeit noch erleben können. Ein Höhepunkt noch im „alten“ Jahr ist der Auftritt des großen Soweto Gospel Chores, der am Silvestertag, 31. Dezember, gleich zwei Konzerte geben wird, und zwar um 16 und um 20 Uhr. Am 7. Januar 2017 um 18 Uhr findet traditionell das beliebte Neujahrskonzert statt. Die Philharmonie des [DATENBANK=3727]Theaters für Niedersachsen (TfN)[/DATENBANK] wird ihr Publikum mit musikalischen Schmankerln verwöhnen.

Best of Musical StarNights

Ein ganz spezielles Musical-Erlebnis wird mit „Best of Musical StarNights“ am Donnerstag, 12. Januar 2017, um 20 Uhr geboten. Wegen des großen Erfolges in 2015 ist diese aufwendig inszenierte Show erneut auf der Hornwerkbühne zu Gast. Weiter geht es am Freitag, 3. Februar 2017, um 20 Uhr mit dem „1. Nienburger Rudelsingen“. Bereits beim diesjährigen Theaterfest animierten Kurt und Simon Bröker zahlreiche Besucherinnen und Besucher zum Mitsingen – gesungen werden Hits und Gassenhauer von A bis Z, von gestern bis heute.

Desimos Spezial Club

„Desimos Spezial Club“ war schon viele Male im Nienburger Theater zu Gast – am Sonntag, 5 Februar 2017, um 19 Uhr sorgen erneut die illustren Gäste des Vollblutentertainers für eine Comedy- und Varieté-Gala der besonderen Art.

Plattdeutsches Vergnügen wird am Dienstag, 7. Februar 2017, um 20 Uhr geboten mit „Barfoot bet an Hals“, aufgeführt vom beliebten „Ohnsorg Theater“ aus Hamburg.

Ein Festival der Sangeskunst ist am Samstag, 11. Februar 2017, um 20 Uhr mit der großen A-cappella-Nacht zu erleben. Auftreten werden die Ensembles „medlz“, „ONAIR“ und „Delta Q“.

Bekannte Gäste sind die Schlagzeuger der Gruppe „Power!Percussion“, die am Montag, 27. Februar 2017, um 20 Uhr erneut im Nienburger Theater auftreten werden.

Volksmusikfans kommen in der laufenden Spielzeit natürlich auch wieder voll auf ihre Kosten, denn Michael Thürnau wird, fast schon traditionell, die „Gala der Volksmusik“ am Freitag, 3. März 2017, um 20 Uhr moderieren. Auftreten werden Gaby Albrecht, Captain Cook und die singenden Saxophone sowie der Shanty-Chor Wasserstadt aus Nordhorn.

Ein Hauch von Hamburgs Reeperbahn ist am Sonntag, 12. März 2017, um 20 Uhr im Nienburger Theater zu spüren, wenn das Schmidt’s Tivoli mit der „Schmidtparade“, eine Schlagersause aus der Feder des Schmidt-Theater-Mitgründers Corny Littmann, zur Aufführung kommt.

Musikalisch geht es weiter am Freitag, 17. März 2017, um 20 Uhr. Die „12 Tenöre“ singen Hits und Evergreens aus Klassik und Pop. Im März 2017 wird zudem feinste Comedy geboten, wenn die „Rathaus-Amigos“ Baumann und Clausen am Sonntag, 26. März, um 18 Uhr ihr neues Bühnenprogramm im Theater zeigen.

Kartenvorverkauf läuft

Karten und Gutscheine für diese und viele weitere Veranstaltungen sind noch erhältlich an der [DATENBANK=784]Theaterkasse im Stadtkontor[/DATENBANK], Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, oder per E-Mail an theaterkasse@nienburg.de. Die Theaterkasse hat während der Vorweihnachtszeit montags, dienstags und mittwochs von 9 bis 16 Uhr, donnerstags von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Als neues Angebot des Nienburger Theaters können Interessierte zudem seit Beginn dieser Spielzeit ein Monatspaket buchen. Das heißt, es besteht die Möglichkeit, Karten für mindestens drei Veranstaltungen aus dem laufenden Abo-Programm des jeweiligen Monats gebündelt zu erwerben – und das zum rabattierten Preis.

www.theater.nienburg.de

Power!Percussion. Thomas Stephan

Power!Percussion. Thomas Stephan

Baumann und Clausen. Frank von Wieding

Baumann und Clausen. Frank von Wieding

The 12 Tenors. WW Events Kiel

The 12 Tenors. WW Events Kiel

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.